Aktuelles

"Vereine werden zum Handlanger des Landesverbands degradiert"

Der Weserkurier interviewte jüngst die Kleingärtnerin Kirsten Tiedemann, die sich für das Bremer Kleingartenwesen engagiert. Themen sind u.a. eine neue Gartenordnung und wie diese von seiten des Verbands durchgedrückt werden soll. Kritisiert wird eine "Basta-Mentalität" des Verbands, der eigene Interessen quasi nach unten durchregiert und dabei die Eigenständigkeit der Vereine in Frage stellt. [...] weiterlesen

Satzungsänderung ja oder nein?

Vermehrt erreichen uns Anfragen von Vorständen, die angesichts der neuen Mustersatzung verunsichert sind und uns fragen, ob sie diese neue Satzung übernehmen "müssen". Das ist selbstverständlich nicht der Fall. Die Vereinsfreiheit - und damit das Recht sich eine eigene Satzung und Gartenordnung zu geben - ist sogar verfassungsmäßig garantiert. Sehr schön verständlich nachlesen lässt sich dies in [...] weiterlesen

Machen Sie andere auf diese Seite aufmerksam!    Twitter  G+