Aktuelles

"Schreber-Kaffeeklatsch" am Samstag, 7.10. in Hinschenfelde!

Mit dem "Hamburger Schreber-Kaffeeklatsch" startet am Samstag, 7.10.2017 um 15 Uhr eine neue Veranstaltungsreihe für alle Hamburger Kleingärtnerinnen und Kleingärtner. Unter dem Motto "Von Schrebern für Schreber" wird in den Räumen der Emmaus-Gemeinde Hinschenfelde, Walddörferstraße 369, 22047 Hamburg bei Kaffee und Kuchen geklönt und sich über alle erdenklichen Themen ausgetauscht, die für Hamburger Schreber von Interesse sind. Die Buslinie 116 fährt direkt bis vor die Tür (Haltestelle "Am Hohen Hause").

Ob Obstbaumschnitt, Ärger mit dem Nachbarn oder mit dem Dachverband - beim Kaffeeklatsch können alle möglichen Themen besprochen werden. Spaß und Hilfe zur Selbsthilfe stehen dabei gleichermaßen im Vordergrund. Der Eintritt ist frei, Kaffee und Kuchen gibt's zu schreberfreundlichen Preisen. Die Einnahmen kommen ausschließlich der Arbeit des Schreberrebellen e.V. zugute. Also: Einfach unverbindlich vorbeikommen und nette Leute kennenlernen!

<< Zurück zur vorherigen Seite


Diesen Artikel kommentieren
Maximale Anzahl Zeichen für Ihren Kommentar: 600

 Neuladen, wenn Sie das Captcha nicht lesen können

Schreiben Sie den Text des Bildes ab.(bitte ausfüllen)

Machen Sie andere auf diese Seite aufmerksam!    Twitter  G+