Aktuelles

30.11.17: Öffentliche Fragestunde zum Beiersdorf-Grünfraß an Kleingärten!

Wo? Bezirksversammlung Eimsbüttel, Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg

Wann? Donnerstag, 30.11.17, 18:00 Uhr

Was? Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN in der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Hartmut Obens, weist alle Interessierten darauf hin, dass auf der Bezirksversammlung am Donnerstag, 30.11.2017 das Thema „Grünfraß Beiersdorf“ zur Sprache kommen wird.

Schreber und Anwohner wollen einer Pressemeldung der Fraktion zufolge den „Beiersdorf-Grünfraß“ in Lokstedt (beabsichtigter Verkauf von ca. 11 ha Schrebergartenfläche an Fa. Beiersdorf) nicht hinnehmen und ihren Protest in die Bezirksversammlung tragen.

In der „Fragestunde“ der Bezirksversammlung wollen sie Fragen an die Abgeordneten stellen.

Alle Lokstedterinnen und Lokstedter, die sich für den Erhalt der Grünflächen in Eimsbüttel interessieren, sind herzlich dazu eingeladen, der Veranstaltung beizuwohnen. Der Eintritt ist natürlich frei...

Bis dahin können alle, die dies noch nicht getan haben, die Petition der Initiative Lebenswertes Lokstedt unterzeichnen. Das geht sogar online, ganz bequem mit wenigen Klicks!

<< Zurück zur vorherigen Seite


Kommentare.
Seiten:
1
Rico

Darf da jeder Fragen stellen oder muss man sich anmelden?

Veröffentlicht am 29.11.2017 21:48:29
Diesen Artikel kommentieren
Maximale Anzahl Zeichen für Ihren Kommentar: 600

 Neuladen, wenn Sie das Captcha nicht lesen können

Schreiben Sie den Text des Bildes ab.(bitte ausfüllen)

Machen Sie andere auf diese Seite aufmerksam!    Twitter  G+